Unsere Partner

Unsere Schule wurde am 1. Januar 1901 von der Asociación de Educación y Cultura "Alejandro von Humboldt" gegründet. Sie ist eine der mehr als 140 Deutschen Schulen im Ausland und besitzt den Status einer Begegnungsschule mit bikulturellem Schulziel, d.h. sie führt neben dem deutschen Abitur auch zum landeseigenen Bachillerato.

Bei der Feier ihrer 100-jährigen Gründung im Jahr 2001 erhielt die Deutsche Schule Guatemala wegen ihrer herausragenden erzieherischen Arbeit von der guatemaltekischen Regierung die Auszeichnung des "Orden del Quetzal en grado de Gran Cruz". Ihre Absolventen studieren erfolgreich an den Universitäten in Guatemala, Deutschland, den USA und anderen Ländern.


Wir möchten zeigen, dass

unsere Schüler alle Entfaltungsmöglichkeiten bekommen,
ein moderner und lebendiger Unterricht stattfindet,
unsere Schüler zu wertebewussten und selbstständigen Mitgliedern unserer Gesellschaft erzogen werden,
wir uns gegenseitig in der Schulgemeinde unterstützen - egal ob Schüler, Lehrer, Schulleitung oder Eltern,
wir moderne Räume und Materialien benutzen,
wir unsere Schüler fordern und fördern und bei der BIldung ihrer Zukunft hinter ihnen stehen.