Homepage


Schülergruppe aus Argentinien 2017

A K T U E L L E S 


Gastschülerprogramm 2017

Auch im Jahr 2017 führt unser Jugendverband wieder Gastschülerprogramme mit Schülern aus sechs Ländern durch. Mit Argentinien, Brasilien, Mexiko, Russland, Venezuela und Peru. Die Schülergruppen aus Argentinien, Brasilien und Mexiko haben inzwischen ihren Aufenthalt schon wieder beendet und eine schöne und sicher auch spannende Zeit in den Gastfamilien und deutschen Schulen hinter sich.

Die Vorbereitungen auf die nächsten vier Schülergruppen hat inzwischen begonnen. Mitte Juni erwarten wir die Schülergruppen aus St. Petersburg und Samara aus Russland. Und Ende Juni aus Caracas in Venezuela.
Und Mitte September erwarten wir unseren langjährigen Schulpartner die Max Uhle Schule aus Arequipa/Peru.

Werden auch Sie Gastfamilie und lernen junge Menschen aus anderen Kulturkreisen kennen.

Sie können unseren aktuellen Gastelternbogen 2017, und unseren Informationsprospekt herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden.

gsp-sommer-2017_web.pdf [1.614 KB]

geb_2017_sommer_herbst.pdf [468 KB]

Sie können bei der Auswahl des passenden Schülers bzw. Schülerin sehr gerne mitwirken. Unten sehen Sie eine Kurzbeschreibung unserer Gruppen aus Samara und St. Petersburg/Russland, und aus Caracas/Venezuela. Sollte von den Beschreibungen der Schüler es zu Ihnen passen, so tragen Sie gerne uns diesen Namen auf den Gastelterbogen. Und schicken uns danach den Bogen ausgefüllt zurück. Wir werden versuchen, dies dann zu berücksichtigen.

kurzuebersicht_russland_-4.5.17_symbol.pdf [156 KB]

kurzuebersicht_venez_symbol_original.pdf [340 KB]

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V., Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart. Nähere Informationen erteilen gerne

Herr Liebscher unter Telefon 0711-625138 Handy 0172-6326322,
Frau Sellmann und Frau Obrant unter Telefon
0711-6586533,
Fax 0711-625168, e-Mail: gsp@djobw.de,
www.gastschuelerprogramm.de.






B E R I C H T   A U S   D E M   G A S T S C H Ü L E R P R O G R A M M