Homepage


Schülergruppe aus Argentinien 2017

A K T U E L L E S 


Gastschülerprogramm 2017-18

Auch im Jahr 2017 und 2018 führt unser Jugendverband wieder Gastschülerprogramme mit Schülern aus sechs bekannten Ländern und einem neuen Land durch. Mit Argentinien, Brasilien, Mexiko, Russland, Venezuela und Peru. Und im November erstmalig mit Guatemala.

Seit Mitte Juni sind die Schülergruppen aus St. Petersburg, Samara aus Russland und aus Caracas/Venezuela bei uns. Und inzwischen in den Gastfamilien.
Mitte September erwarten wir unseren langjährigen Schulpartner die Max Uhle Schule aus Arequipa/Peru.
Und im November erstmalig Schüler aus der deutschen Schule in Guatemala.

Werden auch Sie Gastfamilie und lernen junge Menschen aus anderen Kulturkreisen kennen.

Sie können unseren aktuellen Gastelternbogen 2017-18, und unseren Informationsprospekt herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden.

gsp-winter-2017-18_web.pdf [1.385 KB]

geb_herbst17_winter18.pdf [469 KB]

Hier können Sie eine Kurzbeschreibung der familiensuchenden Schüler und Schülerinnen aus Arequipa/Peru einsehen. Sollte Ihr Wunschkind dabei sein, so tragen Sie den Namen mit auf den Gastelternbogen.

kurzuebersicht_peru__symbol_18.7.17.pdf [27 KB]

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V., Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart. Nähere Informationen erteilen gerne

Herr Liebscher unter Telefon 0711-625138 Handy 0172-6326322,
Frau Sellmann und Frau Obrant unter Telefon
0711-6586533,
Fax 0711-625168, e-Mail: gsp@djobw.de,
www.gastschuelerprogramm.de.






B E R I C H T   A U S   D E M   G A S T S C H Ü L E R P R O G R A M M